Große Herbst-Auktion vom 5.-7. November 2015
Online-Katalog ab ca. Anfang Oktober verfügbar

Sehr verehrte Kunden,


Nach einer erfolgreichen Sommer-Auktion im Juli 2015 arbeitet das Team des Allgäuer Auktionshauses derzeit an der Vorbereitung zur Herbst-Auktion am 5.-7. November 2015. Ab ca. Anfang Oktober finden Sie hier wieder den kompletten Online-Katalog, die Besichtigung ist vom 26.10. bis 4.11.2015.

Bis dahin laden wir Sie ein, in unserem umfangreichen Freiverkaufssortiment zu stöbern.
Zu den Objekten sind in der Rubrik "Freiverkauf" Abbildungen und Beschreibungen hinterlegt. Gerne stehen wir für weitere Auskünfte, wie Zustandsberichte, detailliertere Informationen oder grö ßere Fotos zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. E-Mail: info@allgaeuer-auktionshaus.de oder Telefon: 0831-564253-0.

Zudem können Sie unter "aktuelle Auktion" die Ergebnisse der Sommer-Auktion vom 9.-11. Juli 2015 einsehen.

Um in unseren Online-Katalogen zu stöbern, benötigen Sie keinerlei Zugangsdaten. Erst für die Abgabe von Geboten ist die Registrierung im Kundenbereich notwendig. Sie erhalten dann eine Kundennummer und ein persönliches Passwort. Mit diesen Daten ist es Ihnen möglich, direkt über unsere Internetseite Ihre Gebote abzugeben und uns zu übermitteln.


Unsere nächsten Auktionstermine lauten wie folgt:


Herbst- Auktion 5.-7. November 2015
Besichtigung 26.10.-04.11.2015, täglich 10-18 Uhr

Winter-Auktion 14.-16. Januar 2016
Besichtigung 04.01.-13.01.2016 täglich 10-18 Uhr


Ihr Team des Allgäuer Auktionshauses

 

Hinweis:

Einlieferungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Frühzeitige Einlieferungen erleichtern uns den organisatorischen Ablauf. Je früher Sie Ihre Objekte einliefern, umso intensiver können wir uns mit Ihren Schätzen befassen und eventuelle Interessenten frühzeitig motivieren bzw. Werbemaßnahmen einleiten.

Zum Katalog der aktuellen Auktion


Vorbesichtigung: 29.6.2015 bis 8.7.2015 täglich von 10-18 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen). Besichtigung eingeschränkt auch an den Auktionstagen ab 10 Uhr möglich!

Aus der können Sie entnehmen, wann welche Artikelgruppen versteigert werden.


Highlights aus der Sommer-Auktion:

1997 Meisel, Ernst, zugeschr., 1838 Lichte - 1895 München
Öl/Lwd, doubl., 84 x 70,5 cm, " Sitzender Kavalier ", Lit.: Thieme-Becker, Bötticher, Benezit, Müller-Singer, Bruckmann M, Busse, Saur, Schurr
2500,00*
[Mitbieten]
2200 Vogt, Peter, 1944 Prag
Acryl/Lwd, 81,5 x 81,5 cm, " Blaue Quadrate auf Braun ", rücks. sign., dat. und bez. (auf Keilrahmen) "(19)70/LXII (Seriennr. 62)", Lit.: Artprice
2500,00*
[Mitbieten]
1973 Lemmens, Emile, 1821 - 1867 Senlis
Öl/Holz, 15,5 x 20,5 cm, " Hühner an der Gartenmauer ", u.l. sign., dat. (18)65, Lit.: Thieme-Becker, Benezit, Busse, Saur, Artprice
1000,00*
[Mitbieten]
2133 Stokvisch, Hendrik, 1768 Löwen - 1820 Amsterdam
Öl/Lwd, 56,5 x 55 cm, " Hirte mit zwei Kühen auf der Weide ", u.l. sign., Lit.: Thieme-Becker, Saur, Scheen
1200,00*
[Mitbieten]
1764 Bildnismaler um 1700
Öl/Lwd, doubl., 59,5 x 43,5 cm, " Mondsichelmadonna mit Jesuskind in den Wolken, umgeben von geflügelten Engelsköpfen ", wohl Paul Zeiller (1658-1738)
5000,00*
[Mitbieten]
2038 Ostersetzer, Carl, 1865 Brody (Galizien) - 1914 Wien
Öl/Holz, 48 x 31 cm, rücks. betit. " Lustige Abenteuer ", u.r. sign., Lit.: Benezit, Bruckmann M, Saur, Fuchs
1200,00*
[Mitbieten]
1890 Hofbauer, Josef d.Ä., 1907 Senden - 1998 München
Öl/Holz, 40 x 60 cm, " Gehöft mit Federvieh am Weiher in Voralpenlandschaft ", u.r. sign., Lit.: Pelloth, Artprice, im Hause
3000,00*
[Mitbieten]
2021 Morgenstern, Carl (Karl), 1811 - 1893 Frankfurt/Main
Öl/Holz, 21,5 x 29 cm, " Blick über den Tiber auf die Sabiner Berge ", u.r. monogr. "CM" (unter Rahmenfalz), u.m. bez. "an de(m?) Tiber" (unter Rahmenfalz), rücks. sign., alter Klebezettel mit Titel, Lit.: Thieme-Becker, Bötticher, Benezit, Müller-Singer, Bruckmann M, Busse, Saur
2200,00*
2777 Tabernakelsekretär
Eiche, geschnitzte Verzierungen, geschw. Front, Unterteil: 4 geschw. Füße, 3 Schubladen, mittig Schrägklappe, seitlich je 2 Schubladen, Oberteil: 1Tür, 7 Schubladen, geschw., profil. Sims, 180 x 132 x 65 cm, 18. Jh., restauriert
2800,00*
2721 Kommode
Nussbaum, teilw. ebonis., 4 Sockelfüße, gewölbte Front, 3 Schubladen, oben 1 Schublade, seitlich 2 Halbsäulen, 98 x 131 x 62 cm, Biedermeier, 19. Jh.
2000,00*
[Mitbieten]
736 Figur - Erwischt "Rosenthal, Selb, Kunstabteilung"
Porzellan, farbig gefasst, Knabe mit Trauben, von einem Hund verfolgt, auf Sockel, H= 23 cm, Entwurf Ferdinand Liebermann, Modell-Nr. "K 538", Kriegsmaske 1914-18
450,00*
743 Figur - Hentschel-Kind mit Bilderbuch "Schwerter Meissen"
Porzellan, farbig gefasst, H= 11,5 cm, Entwurf Konrad Hentschel, Modell-Nr. "73359"
600,00*
2365 Ertinger, Hans Ludwig II., zugeschr., 1638 o. 1641 Immenstadt - 1722 Kempten
2 Giebelfiguren, Holz, Polierweißfassung, teilw. vergoldet, H= ca. 110/120 cm, L= ca. 125 cm, " Allegorie von zwei Tugenden - Frauenfigur mit Kind u. Frauenfigur (eine Hand fehlt) ", mit Zuschreibung von Dr. Albrecht Miller, Ottobeuren, Lit.: Kühling
9000,00*
[Mitbieten]
2506 Reliefschnitzerei - Personengruppe mit Bischof
Holz, Reste alter Fassung, wohl Fragment eines Flügelaltars, 79 x 28,5 cm, 1.H. 16. Jh.
1000,00*
2246 Lakar (Müller-Wohlfahrt), Karen, Künstlerin des 20./21. Jh., geb. im Rheinland
Bronzefigur, H= 84 cm, " Das Urweib ", sign., Lit.: im Hause
2000,00*

* Die angegebenen Preise entsprechen jeweils dem Limitpreis des Artikels