Auktionsverlauf der Frühjahrs-Auktion

Auktionsbeginn: 02.04.2020
Auktionsende: 04.04.2020
Vorbesichtigung: 23.03.2020 bis 01.04.2020
Über 2600 Positionen Kunst- & Antiquitäten, darunter ca. 700 Gemälde/Zeichnungen kommen zum Aufruf.

Vorbesichtigung: 23.3.2020 bis 1.4.2020 täglich von 10-18 Uhr (auch am Sonntag). Besichtigung eingeschränkt auch an den Auktionstagen ab 10 Uhr möglich!

 
Graphik (Städteansichten, Landkarten) 02.04.2020 ab 14:00 Uhr 347 - 423
Graphik (Altmeister) 424 - 470
Graphik (19./20. Jh.) 471 - 581
Moderne Graphik 582 - 788
Schmuck, Kleinuhren 03.04.2020 ab 12:00 Uhr 789 - 871
Silber, Versilbertes 872 - 994
Porzellan, figürliches Porzellan ab 13:30 Uhr 995 - 1232
Glas 1233 - 1361
Steingut, Fayencen, Keramik 1362 - 1425
Bierkrüge 1426 - 1492
Spielzeug ab 15:30 Uhr 1493 - 1594
Militaria, Abzeichen, Orden, Waffen 1595 - 1621
Varia 1622 - 1913
Zeichnungen, Aquarelle, Pastelle 04.04.2020 ab 11:00 Uhr 1914 - 2050
Gemälde 2051 - 2463
Skulpturen, Figuren, Schnitzereien ab 15:30 Uhr 2464 - 2652
Religiöse Kunst, Volkskunst 2653 - 2855
Kleinmöbel, Großuhren, Lampen ab 17:00 Uhr 2856 - 2971
Möbel 2972 - 3191
Teppiche 3192 - 3300